Viehhof - Neues Volkstheater München

Im Jahr 2013 begann das Fotoprojekt Viehhof, unter der Leitung von Werner Resch. Die Fotograf*innen Anne Menke-Schwinghammer, Martin Reindl, Werner Resch, Detlev Schünke, Josef Stöger, Herbert Weinhold (bis 2018), Gabriele Raith (ab 2019) nehmen daran teil. In den Jahren 2013 und 2018 wurden die noch vorhandenen Viehhallen, die Atmosphäre auf dem Viehhofgelände, die aktuellen Nutzungen und Portraits von Menschen, die auf dem Gelände arbeiten fotografisch festgehalten. Die Arbeiten waren in der Ausstellung Viehhof - quo vadis? Geschichte, Gegenwart und Perspektive  im Jahr 2018 in der Sendlinger Kulturschmiede zu sehen. Das Fotoprojekt wird fortgeführt, seit 2018 begleiten wir den Bau des Münchner Volkstheaters fotografisch. Verfolgen Sie hier den Baufortschritt und unsere Impressionen auf dem Viehhofgelände.


Die Arbeiten setzen sich mit dem Veränderungsprozess auf diesem bedeutenden innerstädtischen Areal, inklusive der neuen Nutzung, auseinander. Die entstandenen Bilder gehen über eine reine Dokumentation hinaus, sie geben die individuellen Sichtweisen, Bildsprachen und Interpretationen der Fotografinnen und Fotografen wieder. In vielfältiger Art und Weise werden dabei die Themen Wandel, Entwicklung und Neugestaltung visualisiert. 

 

 

Im Oktober/November 2021 wird eine umfangreiche Ausstellung des Fotoprojektes in der Schalterhalle der ehemaligen Viehbank und im Kulturzentrum LUISE, stattfinden. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Über die Termine und Veranstaltungen halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Bau Volkstheater 13.04.2021


Bau Volkstheater 16.02.2021


Bau Volkstheater 01.12.2020


Bau Volkstheater 22.09.2020


Bau Volkstheater 07.07.2020


Bau Volkstheater 05.05.2020


Bau Volkstheater 21.01.2020


Bau Volkstheater 08.10.2019


Bau Volkstheater 30.07.2019


Bahnwärter Thiel 30.07.2019


Bau Volkstheater 04.06.2019


Bau Volkstheater 12.03.2019


Bau Volkstheater 20.02.2019


Viehhofgelände 2018


Viehhofgelände 2013


Portraits 2013