Teilnahmebedingungen


Anmeldung:

Die Anmeldung muss schriftlich über das Anmeldeformular auf meiner Internetseite, per E-mail oder per Post erfolgen. Bei Anmeldung über die Internetseite erhalten Sie sofort, sonst in ein paar Tagen, per E-Mail eine Bestätigung.

Zahlung:

Bezahlen können Sie per Überweisung auf mein Konto, die Kontodaten erhalten Sie mit der Bestätigungsmail. Bitte nehmen Sie die Bezahlung direkt nach Anmedlung vor. Ihr Platz ist nach Zahlungseingang fest gebucht und Sie erhalten eine Teilnehmerbestätigung. Die Platzvergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Rücktritt:

Bis 14 Tage vor Beginn des Workshops ist der Rücktritt jederzeit möglich, es wird Ihnen der bezahlte Teilnehmerbeitrag, abzüglich 10 Euro Bearbeitungsgebühr zurück erstattet. Bei Rücktritt danach bis 2 Tage vor Beginn des Workshops werden Ihnen 50 Prozent des Teilnhemerbeitrags zurück erstattet, danach ist keine Erstattung mehr möglich. Alternativ können Sie einen Ersatzteilnehmer benennen, der dann für Sie an dem Workshop teilnimmt. Der Rücktritt ist in jedem Fall schriftlich zu erklären. Bei mehrtägigen Workshps mit Hotelübernachtungen können gesonderte Rücktrittsbbedingungen gelten. Sie werden dann in der jeweiligen Ausschreibung benannt.

Änderungen und Absage des Workshops:

Programmänderungen sind in zwingenden Fällen möglich, wie z.B. Umwelteinflüsse, geänderte Vorgaben oder Bedingungen von Partner oder Eigentümer von Gelände, Betrieben, Anlagen in denen der Workshop stattfindet. Kommt bei einem Workshop die Mindestteilnehmerzahl nicht zustande kann der Workshop kurzfristig abgesagt oder zeitlich gekürzt werden. Bei Absage seitens des Workshopleiters wird der bezahlte Teilnehmerbeitrag zurück erstattet.

Haftung:

Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eines Risiko für Unfälle, Sach- und Personenschäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.