Projekte - Ausstellungen


Hier finden Sie eine Auswahl meiner Projekte und Ausstellungen der letzten Jahre

Viehhof München

Das Viehhofgelände in München steht vor einer großen Veränderung und wird gestaltet. Die alten Viehhallen wurden entweder abgerissen oder werden zwischenzeitlich anders genutzt. Zur Zeit wird auf dem Gelände das Münchner Volkstheater neu gebaut. Ein Prozess des Umbruchs, der im Rahmen eines Fotoworkshops unter meiner Leitung fotografisch dokumentiert wird.


Hauptbahnhof - Laim - Pasing

Ein bedeutender städtebaulicher Umbruch vollzieht sich entlang der Bahnlinie Hauptbahnhof – Laim – Pasing. Ein etwa 173 Hektar großes Gebiet wurde und wird völlig neu gestaltet. Neue Wohn- und Gewerbegebiete, Grün- und Erholungsflächen entstehen entlang der 8 km langen Achse zwischen Hauptbahnhof und Pasing. Ein spannender Prozess städtebaulicher Veränderung, der wesentlich das Stadtbild und die Skyline Münchens verändern wird.

In Zusammenarbeit mit der Münchner Volkshochschule, Fachgebiet Fotografie & Film/Video


Lebenswelten

Für das Projekt "Lebenswelten" im Kultuhaus 2411 in München habe ich über 30 Personen portraitiert. Die Aufgabenstellung war die Vielfalt des 24. Stadtbezirks in München anhand Portraits der ganz "normalen" Menschen sichtbar zu machen. Jede Person sollte einen bedeutenden Gegenstand aus seinem Leben mitbringen und sich damit ablichten lassen. Die Arbeiten wurden in einer Ausstellung im Jahr 2014 im Kulturhaus 2411 in München gezeigt.


Arbeitswelten

Eine Auftragsarbeit im Jahr 2012 für das Kulturhaus Milbertshofen. In Milbertshofen sind viele Betriebe, vom Kleinbetrieb bis zum Weltkonzern BMW angesiedelt. Über 30 Menschen die in Milbertshofen arbeiten habe ich für diese Ausstellung portraitiert. Jeder sollte einen für seine Tätigikeit typischen Gegenstand zum Fotoshooting mitbringen.


München Ansichtssache

Meine Arbeiten aus dem Projekt "München Ansichtsache" waren in einer Ausstellung im Jahr 2003 in der Hauptstelle der Münchner Stadtsparkasse zu sehen. Die über 50 Arbeiten enstanden alle analog. Mit verschiedenen fotografischen und chemischen Techniken habe ich die schwarz-weiß Aufnahmen Münchner Motive kreativ farbig im Fotolabor ausgearbeitet.


Isarbrücken

"ÜBERBRÜCKEN und darunter" so lautet der Titel eines Fotoprojekts, das ich im Jahr 2008 im Rahmen des Fotoworkshops in der Sendlinger Kulturschmiede mit anderen Fotografen gestartet habe. Die entstanden Arbeiten konnten im Rahmen des Programms der Stadt München zu 850 Jahr München im Gasteig gezeigt werden. Meine Bilder sind Kollagen aus jeweils mehreren Aufnahmen.


Wald und Wasser

Die Arbeiten zu der Ausstellung "Wald und Wasser" entstanden noch analog. Die auf schwarz-weiß Film fotografierten Motive habe ich auf Fotopapier und Leinwand vergrößert und dann im fotochemischen Verfahren farbtig getont und koloriert.